>

Inkjet DoD 300

Der DoD 300 Inkjet-Drucker für Laboranwendungen zeichnet sich durch seine große Flexibilität aus. Sie haben die Wahl zwischen vielen Druckköpfen von Xerox, FujiFilm Dimatix und Konica Minolta (weitere auf Anfrage). Schnelle Rüstzeiten garantieren kurze Entwicklungszyklen und ermöglichen die parallele Arbeit an verschiedenen Prozessen im Labor.

Key Benefits

Digitales Drucken auf Solarzellen

  • Durchsatz von 100 Wafern pro Stunde (manuelle Beladung)
  • Hohe Ausbeute durch berührungsloses Drucken
  • Hohe Gesamtgenauigkeit des Druckbildes von ± 7 Mikrometern
  • Für sehr dünne Wafer geeignet
  • Geignet für Entwicklung von Ätzmasken, Nano-Metallisierung und Dotiertinten
  • Große Vielzahl an Druckköpfen verfügbar
  • Optionale Automatisierung verfügbar